Die besten Aktivitäten in Berlin: Von allem etwas

 / Die besten Aktivitäten in Berlin: Von allem etwas
1 Okt

Die besten Aktivitäten in Berlin: Von allem etwas

1. Oktober 2021

Eine Auswahl der besten Berlin Aktivitäten:

In Berlin haben Reisende die Qual der Wahl. Fest steht, dass unsere Hauptstadt immer eine Reise wert ist. Einmal angekommen, stellt sich jedoch die Frage, was denn nun erlebt werden sollte. Definitiv ist dies eine Typ-Frage, doch dieser Funkloch-Text möchte insofern darauf antworten, als eine Auswahl an Sightseeing- und allgemeinen Spots gegeben wird, die den Berlin-Aufenthalt besonders werden lassen.

 

Berlin Aktivitäten: Seilbahnfahrt im Kienbergpark

Diejenigen, die auf der Suche nach spannenden Berlin Aktivitäten sind, dabei aber gerne an der frischen Luft bleiben wollen, sollten sich auf den Weg nach Berlin-Hellersdorf machen. Im Hellersdorfer Kienbergpark besteht die Möglichkeit, mit einer Seilbahn zu fahren – jahreszeitenunabhängig.

Die 1,5 km lange Seilbahn führt bis in die Gärten der Welt in Marzahn, die eine exotische Pflanzenwelt beherbergen. Eine Fahrt mit der Seilbahn ist also nicht nur aufregend, sondern wird auch belohnt.

Ursprünglich zur Internationalen Gartenaustellung im Jahre 2017 entstanden, hat sich der Kienbergpark bis heute als beliebte Natur- und Erlebnisdestination etabliert. Sportlich verausgaben kann man sich ebenfalls im Kienbergpark. Steigt man die Treppen zur Aussichtsplattform hoch, kann aus rund 30 Metern Höhe eine tolle Perspektive auf Berlin genossen werden.

 

Berlin Aktivitäten: Kletterpark in Jungfernheide

Ein abwechslungsreicher Kletterpark darf auf unserer Berlin Aktivitäten – Liste nicht fehlen. Im Waldhochseilgarten Jungfernheide dürfen alle Personen, die eine Körpergröße von über 1,45 Meter mitbringen, ihr Können auf die Probe stellen.

Der Waldhochseilgarten liegt im Volkspark Jungfernheide, welcher der zweitgrößte Park Berlins ist. Diese Berlin Aktivität ist also geprägt von einer Naturatmosphäre.

Über 10 Parcours befindet sich in der Anlage, für deren Besuch man sich im Vorfeld online anmelden muss. Bei dieser Gelegenheit kann man sich bereits virtuell mit den Gegebenheiten vertraut machen.

Für Erwachsene und Kinder, die ein kleines Abenteuer in der Natur erleben wollen, ist der Waldhochseilgarten Jungfernheide definitiv einen Ausflug wert. In der Umgebung lassen sich zudem einige Gastronomie-Angebote finden, die den Ausflug komplettieren können.

 

Berlin Aktivitäten: Sport auf dem Tempelhofer Feld

Das Tempelhofer-Feld ist der Alleskönner auf dieser Aktivitäten Berlin – Liste. Das ehemalige Flughafengelände wird heutzutage als Parkfläche genutzt. Für Kinder wie auch für Erwachsene ist es ein Paradies. Ob Fahrrad fahren, Kiten oder auch Joggen – hier kann man sich definitiv sportlich verausgaben.

Doch nicht nur Sport ist auf dem Tempelhofer Feld möglich. So wie das Tempelhofer Feld für sportliche Aktivitäten geeignet ist, bietet es auch viele Möglichkeiten zur Entschleunigung. In bestimmten Bereichen darf gegrillt werden, was für Ausflüge mit der Familie eine gute Grundlage bildet. Alternativ reichen auch eine Picknickdecke und das beständige Rauschen des Windes, um auf dem Tempelhofer Feld eine angenehme Zeit zu verbringen.

Das weitläufige Areal, welches auf der Berlin-Karte dem Bezirk Neukölln zuzuordnen ist, ist Treffpunkt für jung und alt, da hier für jede*n etwas dabei ist.

Tempelhofer Feld

 

Berlin Aktivitäten: Miniatur Modellpark Berlin-Brandenburg

Ein Klassiker unter den Berlin Aktivitäten ist der Miniatur Modellpark Berlin-Brandenburg. Der Miniatur Modellpark macht möglich, was sonst nur sehr ambitionierte Reisende schaffen: Das Entdecken von vielen geschichtsträchtigen Berliner Gebäuden innerhalb weniger Stunden. Gegen ein kleines Eintrittsgeld ist er gerade für Kinder ein kurzweiliges Tagesausflugsziel. Die Entdeckung der Modellbauten kann gut mit einer kleinen Einführung in die Berliner Geschichte kombiniert werden.

Über 80 architektonische Highlights bietet der Modellpark Berlin-Brandenburg seinen Besucher*innen, darunter das Schloss Rheinsberg, der Reichstag oder auch die Zitatelle Spandau.

Der Modellpark Berlin-Brandenburg befindet sich in Berlin-Köpenick. Beachtet werden müssen die besonderen Öffnungsperioden. So ist der Modellpark, für dessen Durchlauf man knapp anderthalb Stunden einplanen sollte, nur von April bis Oktober zugänglich.

 

Berlin Aktivitäten: Kanufahren

Wer an Berlin Aktivitäten denkt, hat womöglich nicht unmittelbar das Fahren mit einem Kanu oder einem Kajak im Sinn. Gerade von einer naturleidenschaftlichen Perspektive aus betrachtet bietet ebenjene Art des Erkundens jedoch die wahrscheinlich besten Möglichkeiten.

Das Kanufahren erlaubt nämlich Zugänge und Einblicke, die den großen Massen verwehrt bleiben. Es ermöglicht so gesehen einen Blick hinter die urbanen Kulissen. Ob Touren mit Guides oder das Bezwingen auf eigene Faust – Kanufahren ist eine der unterschätzten Berlin Aktivitäten.

Grundsätzlich gibt es viele Routen, die im Zuge einer Kanutour erschlossen werden können. Touristisch spektakulär ist sicherlich die an Friedrichhain-Kreuzberg angrenzende Rummelsburger Bucht mit den beiden Molecule Men, unter deren Füßen man hindurchpaddeln kann. Eine Übersicht über verschiedene Kanutouren in Berlin haben wir an anderer Stelle zusammengestellt.

 

Kanufahrt in Berlin

 

Berlin Aktivitäten: Sport treiben im Park am Gleisdreieck

Der Gleisdreieck-Park befindet sich in der Nähe der Yorckstraße. Auf dieser Berlin Aktivitäten – Auflistung darf er nicht fehlen, denn nur wenige Orte in Berlin laden gleichermaßen zur Aktivität ein.

Menschen mit einer Leidenschaft für Skaten, Tischtennis oder Fußball werden den Park am Gleisdreieck schnell in ihr Herz schließen. Die 2011 entstandene Parkfläche ist längst kein Geheimtipp mehr, sondern allseits beliebt. Vor allem im Sommer tummeln sich viele sportfreudige Berliner am Gleisdreieck.

Doch auch zum Chillen und Flanieren bietet sich der Gleisdreieck-Park an. Da sich die Fläche bis zum Anhalter Bahnhof erstreckt, ist – trotz vieler Besucher*innen – stets ein freier Spot zu finden. Über 31,5 Hektar ist die Grünanlage groß. Diese lässige Kulisse ist auch ohne die Absicht einer sportlichen Betätigung absolut sehenswert.

 

Berlin Aktivitäten: Kunst genießen im Asisi Panorama Berlin

Unsere Aktivitäten Berlin – Liste wird mit dem „Pergamonmuseum – Das Panorama“ fortgesetzt. Für all diejenigen, die auf der Suche nach hoher Kunst und Kultur sind, ist das Pergamonmuseum ein Must Visit.

Es beherbergt das legendäre Asisi Panaroma Berlin, welches als künstlerisches Meisterwerk gilt. Geschaffen wurde jenes von Yadegar Asisi, der es ursprünglich 2011 nur kurzzeitig ausstellen ließ. Aufgrund der hohen Beliebtheit hat Asisi es überarbeitet und es seit 2018 in extra dafür angelegten Räumlichkeiten für alle Kunst- und Kulturleidenschaftlichen zur Verfügung gestellt. Das Asisi Panoramo Berlin stellt die antike griechische Stadt Pergamon in Form von Szenen dar, die sich im Alltag des Jahres 129 n.C. abgespielt haben könnten.

Das Pergamonmuseum befindet sich in Berlin Mitte. Es ist Teil der berühmten Museumsinsel, wodurch es zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.

 

Berlin Aktivitäten: Essen im Fernsehturm

Der Fernsehturm ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Berlin zu bieten hat, wodurch er auf dieser Berlin Aktivitäten – Liste nicht fehlen darf. Er gilt als Wahrzeichen der Stadt, und er ist heutzutage aus der Berliner Skyline nicht mehr wegzudenken. Mit einer Gesamthöhe von über 368 Metern ist er das höchste Gebäude der Hauptstadt.

Ist er ursprünglich in der DDR als politisches Symbol in Auftrag gegeben worden, steht er heute für das wiedervereinte und internationale Berlin wie wenig andere Gebäude. Nicht nur aufgrund seiner imposanten Größe und Erscheinung ist er einen Besuch wert, sondern auch wegen des in der Kuppel lokalisierten Restaurants „Sphere“.

Das Drehrestaurant bietet internationale Gerichte an – und zwar in über 200 Meter Höhe. Hier ist eine Essenerfahrung sicher, die in dieser Form nirgends nachgestellt werden kann. Das „Sphere“ bietet sich auch hervorragend für ein Berlin Aktivitäten – Geschenk an.

Der Fernsehturm ist in der Nähe des Alexanderplatzes, welcher alleine schon eine Berlin Aktivitäten – Liste füllen könnte.

Berliner Fernsehturm

 

Berlin Aktivitäten: Besichtigung des Brandenburger Tores

Kein Ort in Berlin wird dem Begriff des Wahrzeichens so gerecht, wie es bei dem Brandenburger Tor der Fall ist. Es ist ein historischer Ort, der für die deutsche Geschichte im Allgemeinen und die Berliner Geschichte im Besonderen steht. Besucht man Berlin, sollte man keinesfalls das Brandenburger Tor verpassen.

Napoleons Einzug, der Kalte-Krieg oder auch die Teilung Deutschlands – historische Großereignisse spielten sich rund um das Brandenburger Tor ab. Mehrfach restauriert, bietet das Brandenburger Tor heute eine Ansicht, die die Geschichte, aber auch die Gegenwart symbolisiert.

Der Pariser Platz, auf welchem sich das Brandenburger Tor befindet, bietet dabei beides: die Möglichkeit des Innehaltens wie auch einen Grund zum Feiern. So oder so sollte das Brandenburg Tor aufgesucht werden.

 

Wie eingangs erwähnt, liefert diese Liste eine kleine Auswahl der Vielzahl an Möglichkeiten, die einem Berlin für die touristische Erkundung bietet. Dank des ÖPNV können mehrere der genannten Orte an einem Tag besucht werden. Bist Du auf der Suche nach einer Empfehlung für einen Tagesausflug in Berlin? Vorschläge hierfür haben wir in unserem Ausflugsziele Berlin – Text gesammelt.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Christoph Schmidt

Christoph ist in Berlin geboren, aber überall Zuhause. Er liebt die Strände von Portugal, den Sonnenuntergang in der Schweiz und auch Städtetrips über die Grenzen Europas hinaus. Aber natürlich genießt er auch seinen Wohnsitz in Berlin. Dort geht er regelmäßig auf den Tennisplatz, ins Stadion zu Hertha und frönt gerne der hiesigen Kneipenkultur.