Hotel Can Cuch

 / Hotel Can Cuch
Hotel Can Cuch Naturpark Montseny bei Barcelona
1 Okt

Hotel Can Cuch

Öko-Luxushotel vor den Toren Barcelonas

Ökologische Nachhaltigkeit

3/11

Ökonomische Nachhaltigkeit

1/4

Soziale Nachhaltigkeit

1/3

Das Öko-Luxushotel Can Cuch liegt vor den Toren Barcelonas im Naturpark Montseny. Ein typisches katalanisches Bauernhaus aus dem zehnten Jahrhundert wurde liebevoll in ein ökologisches Hotel umgewandelt.

Der Name des Hotels erinnert an die Familie, die bis in die 80er Jahre noch auf Can Cuch gelebt hat. Schließlich haben sich die letzten Bewohner zum Verkauf des idyllisch gelegenen Familiensitzes entschlossen, um sich im nahe gelegenen Dorf in einem praktischeren Gebäude niederzulassen. Denn oben auf dem Berg gab und gibt es keinen Anschluss an das öffentliche Strom- oder Abwassernetz.

Als die neuen Besitzer vor ca. zehn Jahren das alte Gehöft kauften, legten sie ein ganz neues, ökologisches Energieversorgungssystem an. Das Hotel verzichtet auf fossile Brennstoffe und versorgt sich selbst mit Energie. Den Strom bezieht Can Cuch aus den hauseigenen Solarzellen, für die Wasserversorung gibt es ein System, das Grund- und Regenwasser nutzt. Für sein engagiertes umweltschonendes Konzept hat das Hotel schon diverse Anerkennungen und Auszeichnungen erhalten.

Aus dem ehemaligen Hof mit Stall und Scheune sind wunderhübsche Zimmer, kleinere und größere Apartments mitten im Grünen, geworden. Der unglaubliche Ausblick reicht weit in die Landschaft. Bei gutem Wetter kann man sogar das Mittelmeer von hier aus sehen!

Auch das Restaurant arbeitet mit regionalen Produkten der Jahreszeit und zaubert köstliche Gerichte der katalanischen Küche auf den Tisch.

Da Can Cuch im Naturpark Montseny liegt, gibt es unzählige Wanderwege und Mountainbike-Routen verschiedener Schwierigkeitsstufen. Das Hotel bietet Wanderungen mit Guides und andere nachhaltige Aktivititäten wie Verkostungen regionaler Produkte wie Käse oder Wein oder den Besuch einer Craft Beer Brauerei.

Hotel Can Cuch
Can Cuch de Muntanya, 35
08445 Cànoves, Barcelona
Zur Website

#
Allgemeine Faktoren

Wurde die Unterkunft mit einem Öko-Label ausgezeichnet?

Die Unterkunft wurde nicht mit einem Öko-Label ausgezeichnet.

Verfolgt die Unterkunft eine Nachhaltigkeitsstrategie?

Es gibt keine Nachhaltigkeitsstrategie.

Erfolgt ein Gastmanagement und wird die Anzahl der jährlichen Gäste erfasst?

Es gibt kein Gastmanagement.

Werden Gäste der Unterkunft auf nachhaltiges Handeln sensibilisiert?

Keine besonderen Maßnahmen.

Werden Mitarbeiter auf nachhaltiges Handeln sensibilisiert?

Keine besonderen Maßnahmen.

Welche besonderen Maßnahmen gibt es zusätzlich, die nicht abgefragt wurden?

Keine besonderen Maßnahmen.

Ökonomische Faktoren

Durch welche Maßnahmen wird die lokale Bevölkerung unterstützt?

Keine besonderen Maßnahmen.

Durch welche Maßnahmen werden lokale Unternehmen unterstützt?

Keine besonderen Maßnahmen.

Durch welche Maßnahmen werden lokale Lebensmittelproduktionen unterstützt?

Keine besonderen Maßnahmen.

Stammen Baumaterialien und Einrichtungen eventueller Gebäude und Infrastrukturen aus regionalen Rohstoffen und Produktionen?

Keine besonderen Maßnahmen.

Sozial-kulturelle Faktoren

Mit welchen Maßnahmen werden welche sozialen Einrichtungen unterstützt?

Es gibt durch das Hotel keine Unterstützung sozialer Einrichtungen.

Mit welchen Maßnahmen werden welche Kulturgüter geschützt?

Keine besonderen Maßnahmen.

Erfolgt eine Unterstützung des fairen Handels?

Keine besonderen Maßnahmen.

Ökologische Faktoren

Wie wird dafür Sorge getragen, dass sensible Natur und Umwelt um das Hotel geschützt werden?

Keine besonderen Maßnahmen.

Mit welchen Maßnahmen werden welche wildlebenden Pflanzen und Tiere geschützt?

Keine besonderen Maßnahmen.

Mit welchen Maßnahmen werden Treibhausgasemissionen gemessen, überwacht und permanent versucht zu reduzieren?

Keine besonderen Maßnahmen.

Woher stammt die elektrische Energie der Unterkunft, aus welchen Energiequellen und zu wie viel Prozent besteht sie aus Öko-Strom?

Die elektrische Energie stammt nicht aus besonders nachhaltigen Energiequellen.

Durch welche Maßnahmen wird permanent versucht Energie zu sparen?

Keine besonderen Maßnahmen.

Durch welche Maßnahmen wird permanent versucht Wasser zu sparen?

Es werden keine besonderen Maßnahmen zum Sparen von Wasser ergriffen.

Wie wird das Abwasser der Unterkunft entsorgt?

Keine besonderen Maßnahmen.

Durch welche Maßnahmen wird versucht Abfälle zu reduzieren?

Keine besonderen Maßnahmen.

Durch welche Maßnahmen wird permanent versucht Licht- und Lärmemissionen zu reduzieren?

Keine besonderen Maßnahmen.

Welche ökologischen Transportmöglichkeiten werden im Umkreis der Unterkunft angeboten?

Es werden im Umkreis keine ökologischen Transportmöglichkeiten angeboten.

Ist eine umweltschonende Anreise mit dem Zug, öffentlichen Verkehrsmitteln und danach mit dem Fahrrad oder zu Fuß möglich?

Eine umweltschonende Anreise ist nicht möglich.

Ausstattung

  • kostenloses WLAN
  • Pool
  • Terrasse
  • Bücher-/Zeitungenabgebote
  • Wellness

Share
Nicole
Nicole Biarnes

Seit vielen Jahren lebe ich schon in der Nähe von Barcelona, kurz vor der Costa Brava und sehe täglich, was der Massentourismus mit den Menschen und der Landschaft macht. Da ich selbst unendlich gern reise und nach wie vor der Überzeugung bin, dass man auf Reisen viel lernen kann, ist es mir eine echte Herzensangelegenheit, Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie man verträglich mit Natur und Umwelt unterwegs sein kann. Nachhaltig zu Reisen ist gar nicht so schwer, es ist oft nur eine Frage von respektvollem Umgang mit der Natur und Rücksicht auf die Mitmenschen.

Zuletzt aktualisiert: 1. Oktober 2019