Veröffentlichen verboten – aber nur von Nachtaufnahmen! #eiffelturm #paris

 / Veröffentlichen verboten – aber nur von Nachtaufnahmen! #eiffelturm #paris
10 Aug

Veröffentlichen verboten – aber nur von Nachtaufnahmen! #eiffelturm #paris

10. August 2012

Der Pariser Eiffelturm ist wohlmöglich das bekannteste Bauwerk Europas. Dem entsprechend oft wird er auch fotografiert – zu einem Paris-Besuch gehört das auch irgendwie dazu.
Aber wusstet ihr, dass man nur Aufnahmen vom Eiffelturm veröffentlichen darf, die am Tage gemacht wurden? Das liegt daran, dass die Lichtinstallation durch den Künstler Pierre Bideau rechtlich geschützt ist.
Hier nutzt auch ein Copyright-Zusatz nichts, es sei denn man hat das schriftliche Einverständnis des Urhebers. fotocommunity.de hat das z.B. und nutzt den Hinweis „Copyright Tour Eiffel – Illuminations Pierre Bideau“.
eiffelturm in paris darf nicht immer fotografiert werden

Der Eiffelturm in Paris mit 7 Mio Besuchern pro Jahr eine wahres Mekka. Bild: http://www.shutterstock.com

 
Quelle welt.de

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Steven Hille

Steven ist der Autor des nachhaltigen Reiseblogs Funkloch. Irgendwann dachte er sich, dass er nur noch Projekte realisieren sollte, die einen guten Nutzen haben. Aus dieser Idee heraus sammelte er Spenden für ein Tigerbaby, unterstützte ein nationales Bienenprojekt, baute einen Brunnen in Uganda und gründete mit Freunden die NGO WeWater, die sich für sauberes Trinkwasser einsetzt.