Waldhaus Großer Ravensberg

 / Waldhaus Großer Ravensberg
Platzhalter Bild Beitrag
22 Jun

Waldhaus Großer Ravensberg

Im Waldhaus spielerisch die Natur kennen lernen

Ökologische Nachhaltigkeit

3/11

Ökonomische Nachhaltigkeit

1/4

Soziale Nachhaltigkeit

1/3

Der 1999 gegründete Verein Wald-Jagd-Naturerlebnis e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern und Erwachsenen den Wald in all seinen Facetten und zu jeder Jahreszeit nahe zu bringen. Zum einen tut er das mithilfe des Falkenhofs Ravensberge: Hier können die faszinierenden Raubvögel in ihrer natürlichen Lebensweise beobachtet werden. Besucher erhalten außerdem spannende Einblicke in die Falknerei. Ein Streichelzoo sorgt bei kleinen Gästen für Begeisterung.

Im Waldhaus Großer Ravensberg, dem Hauptsitz des Vereins, dreht sich alles darum, Kindern mit der Natur vertraut zu machen. Beim Laubhüttenbau, Geländespielen oder dem Basteln mit Naturmaterialien können sie ihrer Neugier und ihrem Entdeckerdrang freien Lauf lassen.  Auch das Beobachten von Wildtieren, bei einer Wanderung im Morgengrauen oder der Abenddämmerung, sorgt für Lerneffekte und viel Spaß. Sogar Feriencamps werden hier ausgerichtet, bei denen sich die Kleinen in ihren Ferien draußen austoben können.

Die Anreise zum Falkenhof und zum Waldhaus kann umweltschonend per Straßenbahn erfolgen. Dazu einfach die Tram der Linie 91 oder 93 vom Hauptbahnhof Potsdam aus nutzen und dann zu Fuß weiter über den Caputher Heuweg und einen ausgeschilderten Pfad bis zum Waldhaus, ein Weg von nur wenigen Minuten.

Waldhaus Großer Ravensberg
Caputher Heuweg
14478 Potsdam
Deutschland
Zur Website

Öffnungszeiten
So & feiertags 10:00-16:30 Uhr
14:30 Uhr Flugvorführung
Mo – Fr geschlossen
Nach Anmeldung für Gruppen ab 12 Personen
Mo – Fr 8:00-0:00 Uhr
9:30 & 14:30 Uhr Flugvorführung
#
Allgemeine Faktoren

Wurde die Aktivität mit einem Öko-Label ausgezeichnet?

Die Aktivität wurde nicht mit einem Öko-Label ausgezeichnet.

Welche Schwerpunkte setzt die Aktivität im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie?

Es gibt keine Nachhaltigkeitsstrategie.

Erfolgt ein Gastmanagement und wird die Anzahl der jährlichen Gäste erfasst?

Es gibt kein Gastmanagement.

Werden Gäste der Aktivität auf nachhaltiges Handeln sensibilisiert?

Keine besonderen Maßnahmen.

Werden Mitarbeiter auf nachhaltiges Handeln sensibilisiert?

Keine besonderen Maßnahmen.

Welche besonderen Maßnahmen gibt es zusätzlich, die nicht abgefragt wurden?

Keine besonderen Maßnahmen.

Ökonomische Faktoren

Erfolgt eine Unterstützung der lokalen Bevölkerung?

Keine besonderen Maßnahmen.

Erfolgt eine Unterstützung lokaler Unternehmen?

Keine besonderen Maßnahmen.

Erfolgt eine Unterstützung lokaler Lebensmittelproduktionen?

Keine besonderen Maßnahmen.

Stammen Baumaterialien und Einrichtungen eventueller Gebäude und Infrastrukturen aus regionalen Rohstoffen und Produktionen?

Keine besonderen Maßnahmen.

Sozial-kulturelle Faktoren

Erfolgt durch das Unternehmen eine Unterstützung sozialer Einrichtungen?

Es gibt durch die Aktivität keine Unterstützung sozialer Einrichtungen.

Erfolgt durch das Unternehmen ein Schutz von Sehenswürdigkeiten, Denkmalschutz oder wird Denkmalpflege betrieben?

Keine besonderen Maßnahmen.

Erfolgt eine Unterstützung des fairen Handels?

Keine besonderen Maßnahmen.

Ökologische Faktoren

Werden sensible Natur und die Umwelt im Umkreis der Aktivität geschützt?

Keine besonderen Maßnahmen.

Wurden Maßnahmen ergriffen, um wildlebende Pflanzen und Tiere zu schützen?

Keine besonderen Maßnahmen.

Wird der Ausstoß an Treibhausgasemissionen gemessen, überwacht und versucht zu reduzieren?

Keine besonderen Maßnahmen.

Woher stammt die elektrische Energie der Aktivität, aus welchen Energiequellen und zu wie viel Prozent besteht sie aus Öko-Strom?

Die elektrische Energie stammt nicht aus besonders nachhaltigen Energiequellen.

Durch welche Maßnahmen wird permanent versucht Energie zu sparen?

Keine besonderen Maßnahmen.

Durch welche Maßnahmen wird permanent versucht Wasser zu sparen?

Es werden keine besonderen Maßnahmen zum Sparen von Wasser ergriffen.

Wie wird das Abwasser der Aktivität entsorgt?

Keine besonderen Maßnahmen.

Durch welche Maßnahmen wird versucht Abfälle zu reduzieren?

Keine besonderen Maßnahmen.

Durch welche Maßnahmen wird permanent versucht Licht- und Lärmemissionen zu reduzieren?

Keine besonderen Maßnahmen.

Welche ökologischen Transportmöglichkeiten werden im Umkreis der Aktivität angeboten?

Es werden im Umkreis keine ökologischen Transportmöglichkeiten angeboten.

Ist eine umweltschonende Anreise mit dem Zug, öffentlichen Verkehrsmitteln und danach mit dem Fahrrad oder zu Fuß möglich?

Eine umweltschonende Anreise ist nicht möglich.

Ausstattung

  • kostenloses WLAN
  • barrierefrei
  • Verleih von Ausrüstung
  • Guide verfügbar

Share
Darja Köhne

Zuletzt aktualisiert: 22. Juni 2019