Berlin Cycling Tours & Potsdam Bike Tours

 / Berlin Cycling Tours & Potsdam Bike Tours
Platzhalter Bild Beitrag
15 Mrz

Berlin Cycling Tours & Potsdam Bike Tours

Potsdam mit dem Fahrrad entdecken

Ökologische Nachhaltigkeit

3/11

Ökonomische Nachhaltigkeit

1/4

Soziale Nachhaltigkeit

1/3

Seit unglaublichen 130 Jahren bietet das Unternehmen Berlin Cycling Tours schon Sightseeeingtouren mit dem Fahrrad an. Was in Berlin begann, wird inzwischen auch in Potsdam angeboten.

Während der Radtouren können Freunde des Fahrradfahrens ganz Potsdam entdecken. Entlang der Havel, den Havelseen und grünen Parks kann die Vielfalt der Natur entdeckt werden. Aber auch das historische Holländerviertel oder die Schlösser Sanssouci und Babelsberg stehen bei den Radtouren auf dem Programm.

Wer noch weiter möchte, kann mit dem Fahrrad bis nach Berlin fahren. Wer es etwas bequemer mag, bucht eine Stadtführung oder eine Weintour.

Berliner Fahrradtouren – Berlin Cycling Tours – Potsdam Bike Tours Ag
Reichstagufer 19
10117 Berlin
Deutschland
Zur Website

Der Treffpunkt für die geführten Radtouren in Potsdam befindet sich am Alten Markt, direkt vor dem Museum Barberini in Potsdam. Für die Anreise empfehlen wir die Straßenbahn in Potsdam. Haltestelle Alter Markt. Nur 5 Min. vom Hauptbahnhof Potsdam entfernt.
Humboldtstraße 5 – 6, 14467 Potsdam

Der Treffpunkt für die geführten Fahrradtouren in Berlin ist der Bahnhof Friedrichstraße, Reichstagufer Nr.19, direkt am Tränenpalast, 10117 Berlin Mitte. Für die Anreise empfehlen wir die öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin. Haltestelle S + U – Bahnhof Friedrichstraße.
Reichstagufer 19 ,10117 Berlin

Termine
Schüler Start: tägl. März – November, Uhrzeit: 10:30 Uhr, 14:30 Uhr
Studenten Start: tägl. März – November, Uhrzeit: 10:30 Uhr, 14:00 Uhr
Erwachsene Start: tägl. März – November, Uhrzeit: 10:30 Uhr, 14:30 Uhr
#
Allgemeine Faktoren

Wurde die Aktivität mit einem Öko-Label ausgezeichnet?

Die Aktivität wurde nicht mit einem Öko-Label ausgezeichnet.

Welche Schwerpunkte setzt die Aktivität im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie?

Es gibt keine Nachhaltigkeitsstrategie.

Erfolgt ein Gastmanagement und wird die Anzahl der jährlichen Gäste erfasst?

Es gibt kein Gastmanagement.

Werden Gäste der Aktivität auf nachhaltiges Handeln sensibilisiert?

Keine besonderen Maßnahmen.

Werden Mitarbeiter auf nachhaltiges Handeln sensibilisiert?

Keine besonderen Maßnahmen.

Welche besonderen Maßnahmen gibt es zusätzlich, die nicht abgefragt wurden?

Keine besonderen Maßnahmen.

Ökonomische Faktoren

Erfolgt eine Unterstützung der lokalen Bevölkerung?

Keine besonderen Maßnahmen.

Erfolgt eine Unterstützung lokaler Unternehmen?

Keine besonderen Maßnahmen.

Erfolgt eine Unterstützung lokaler Lebensmittelproduktionen?

Keine besonderen Maßnahmen.

Stammen Baumaterialien und Einrichtungen eventueller Gebäude und Infrastrukturen aus regionalen Rohstoffen und Produktionen?

Keine besonderen Maßnahmen.

Sozial-kulturelle Faktoren

Erfolgt durch das Unternehmen eine Unterstützung sozialer Einrichtungen?

Es gibt durch die Aktivität keine Unterstützung sozialer Einrichtungen.

Erfolgt durch das Unternehmen ein Schutz von Sehenswürdigkeiten, Denkmalschutz oder wird Denkmalpflege betrieben?

Keine besonderen Maßnahmen.

Erfolgt eine Unterstützung des fairen Handels?

Keine besonderen Maßnahmen.

Ökologische Faktoren

Werden sensible Natur und die Umwelt im Umkreis der Aktivität geschützt?

Keine besonderen Maßnahmen.

Wurden Maßnahmen ergriffen, um wildlebende Pflanzen und Tiere zu schützen?

Keine besonderen Maßnahmen.

Wird der Ausstoß an Treibhausgasemissionen gemessen, überwacht und versucht zu reduzieren?

Keine besonderen Maßnahmen.

Woher stammt die elektrische Energie der Aktivität, aus welchen Energiequellen und zu wie viel Prozent besteht sie aus Öko-Strom?

Die elektrische Energie stammt nicht aus besonders nachhaltigen Energiequellen.

Durch welche Maßnahmen wird permanent versucht Energie zu sparen?

Keine besonderen Maßnahmen.

Durch welche Maßnahmen wird permanent versucht Wasser zu sparen?

Es werden keine besonderen Maßnahmen zum Sparen von Wasser ergriffen.

Wie wird das Abwasser der Aktivität entsorgt?

Keine besonderen Maßnahmen.

Durch welche Maßnahmen wird versucht Abfälle zu reduzieren?

Keine besonderen Maßnahmen.

Durch welche Maßnahmen wird permanent versucht Licht- und Lärmemissionen zu reduzieren?

Keine besonderen Maßnahmen.

Welche ökologischen Transportmöglichkeiten werden im Umkreis der Aktivität angeboten?

Es werden im Umkreis keine ökologischen Transportmöglichkeiten angeboten.

Ist eine umweltschonende Anreise mit dem Zug, öffentlichen Verkehrsmitteln und danach mit dem Fahrrad oder zu Fuß möglich?

Eine umweltschonende Anreise ist nicht möglich.

Ausstattung

  • kostenloses WLAN
  • barrierefrei
  • Verleih von Ausrüstung
  • Guide verfügbar

Share
Steven Hille
Steven Hille

Steven ist der Autor des nachhaltigen Reiseblogs Funkloch. Irgendwann dachte er sich, dass er nur noch Projekte realisieren sollte, die einen guten Nutzen haben. Aus dieser Idee heraus sammelte er Spenden für ein Tigerbaby, unterstützte ein nationales Bienenprojekt, baute einen Brunnen in Uganda und gründete mit Freunden die NGO WeWater, die sich für sauberes Trinkwasser einsetzt.