Blogrelaunch – www.funkloch.me wird grün!

 / Blogrelaunch – www.funkloch.me wird grün!
12 Jan

Blogrelaunch – www.funkloch.me wird grün!

12. Januar 2013

Ihr lieben,
lange habt ihr an dieser Stelle nichts mehr von mir gehört. Schuld daran waren bevorstehende Prüfungen, umfangreiche Projekte, die Weihnachtszeit und meine Gedanken zur Umpositionierung.
 
In 2012 konnte ich schon erste Blogerfahrungen unter dem sehr grob gewählten Thema „Kommunikation“ sammeln und habe über Dinge geschrieben, die mir online als auch offline begegnet sind. So stellte ich u.a. eine grüne Suchmaschine vor, veröffentlichte kleine Berichte über Social Media Konferenzen und schrieb einen Vergleich verschiedener Anbieter des Mobile Payments. Ich nutze diese Zeit als Testphase, um zu sehen wie sich dieser Blog in Zukunft positionieren würde. Die Testphase betraf dabei nicht nur den Blog, sondern auch Recherchen und Diskussionen in anderen sozialen Netzwerken.
 
Am liebsten beschäftigte ich mich in dieser Zeit mit den Themen: Reisen, Work-Life-Balance, ökologische Nachhaltigkeit, Ernährung und der Vorstellung von sozialen und/oder nachhaltigen Projekten/Unternehmen.
Auf diese Themen soll der Blog zukünftig eingehen und Infos zum qualitätsverbesserten Leben geben. Funkloch soll also als Inbegriff des Abschaltens gelten. Ist es nicht mal schön im Funkloch zu sein, kein Netz, kein 3G zu haben, keine Anrufe zu empfangen und in Ruhe zu grübeln, ein Buch zu lesen oder zu entspannen? Ich werde also online darüber schreiben, was man macht, wenn gerade nicht online ist. Was für ein tolles Oxymoron.
Außerdem werden weiterhin interessante Projekte oder Anwendungen vorgestellt und Anregungen zum nachhaltigen Leben gegeben.
Diese Umpositionierung könnt ihr auch schon am neuen Design erkennen und ganz vielleicht gibt es schon bald ein kleines Logo zu bestaunen.

Neue Gestaltung für neue Inhalte.

Neue Gestaltung für neue Inhalte.


Ich freue mich auf ein spannendes Jahr 2013!
Steven

Kommentare
  • Stefan
    12. Januar 2013, 20:20

    Klingt spannend. bin wirklich gespannt wie deine artikel dazu aussehen. viel erfolg! wenn du hilfe brauchst, sag bescheid 😉

  • Oli
    14. Januar 2013, 10:48

    Hört sich gut an! Viel Spaß mit den neuen Themen, ich bin gespannt, wie du das umsetzen wirst!
    Viele Grüße,
    Oli

Hinterlasse eine Nachricht

Steven Hille

Steven ist der Autor des nachhaltigen Reiseblogs Funkloch. Irgendwann dachte er sich, dass er nur noch Projekte realisieren sollte, die einen guten Nutzen haben. Aus dieser Idee heraus sammelte er Spenden für ein Tigerbaby, unterstützte ein nationales Bienenprojekt, baute einen Brunnen in Uganda und gründete mit Freunden die NGO WeWater, die sich für sauberes Trinkwasser einsetzt.